Winter'sport'

Freitag, 18. Januar 2008

Natürlich hat weder irgendwer was genommen noch davon gewusst - wovon denn auch?

Auch wenn mittlerweile zurückgerudert wird, was in seiner ganzen Undurchsichtigkeit bei aas diskutiert wird. Mich als alten Untergeneralverdacht-Steller lässt sowas natürlich mehr als kalt und so seien in weiser Voraussicht auf das was da noch kommen wird mal ein paar Statements von Sportlern und Funktionären aus diesem Artikel zusammengestellt:
  • "Die Hand ins Feuer kann man nie legen, weil man nicht 24 Stunden mit den Athleten zusammen ist. Aber ich persönlich kann mir nicht vorstellen, dass jemand aus unserer Mannschaft sich auf diese Weise einen Leistungsvorteil verschafft" - Biathlon-Bundestrainer Uwe Müssiggang
  • "Leute wie Werner Franke denken, dass alle dopen, aber wir beweisen das Gegenteil. Unsere Erfolge sind sauber, ich lege für meine Sportler die Hand ins Feuer." - Langlauf-Bundestrainer Jochen Behle
  • "Meinetwegen können die Kontrolleure mein Blut einfrieren und in zehn Jahren wieder auftauen. Es gibt nichts zu verbergen. Ich bin der Beste auf sauberem Weg, das spricht für den Sport." - Langlauf-Gesamtweltcupsieger Tobias Angerer
  • "Ich zweifle an den Angaben. Ich kenne keinen einzigen dieser Herren" - Lothar Baumgartner, Leiter von dem Labor in Wien dessen Name ich gerade nicht parat habe.
da ist doch mal einiges an Ptenzial um die Leute genau damit nachher an die Wand zu naglen.

Montag, 26. März 2007

Viertelfinale in der DEL

Erwartungsgemäß sind die Adler aus Mannheim als erster und die DEG Metro Stars als zweiter der regulären Saison bereits ins Halbfinale eingezogen. Beide gewannen ihre best-of seven Serie gegen die Frankfurt Lions beziehungsweise Hamburg Freezers ohne größere Probleme mit jeweils 4:1 Siegen.
Spannender geht es bei den Aufeinandertreffen der Hannover Scorpions und den Nürnberg Ice Tigers sowie bei den Spielen der Kölner Haie gegen den ERC Ingolstadt zu. Hier führen die Kölner und die Nürnberger mit 3:2. Besonders erwähnenswert ist, dass die Scorpions die ersten beiden Spiele gewonnen haben und sich bereits im Halbfinale sahen. Ob sie die Wende nochmal schaffen, bleibt abzuwarten.

Vielmehr gibt es darüber auch nicht zu berichten.

Sonntag, 4. Februar 2007

Biathlon-WM in Antholz

Ole Einar Björndalen hat vermutlich schon 8 Goldmedaillen geholt (Verfolgung, Sprint, vorwärts, rückwärts, 3 km, 6 km, 11,24 km und einbeinig), bei den Damen haben vielleicht irgendwelche Deutschen gewonnen und dabei ist die WM noch nicht mal vorbei. Und wenn's nicht Biathlon wäre, es würde mich möglicherweise sogar interessieren.

Biathlon-WM 2007 [sport.ard.de]

Aktuelle Beiträge

Nie meeeeehr 2. Liiiii...
...gaaaar nicht so schön sieht das aus.
Sac-Fox - 17. Mrz, 02:16
gott sei dank müssen...
gott sei dank müssen wir nie wieder sontoro spielen...
jannes der koenig - 4. Sep, 13:01
man versteht halt nix
man versteht halt nix
jannes der koenig - 4. Sep, 12:57
Hört Hört!...
Hört Hört! Hier spielt sich jemand als Tennis-Experte...
Nils-Holgerson - 2. Sep, 17:28
Idee mit dem Übersetzen...
Idee mit dem Übersetzen schon kinda funny. Schade,...
Osna-Fox - 29. Aug, 00:35

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 3859 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Mrz, 02:16

Suche

 

Auf die Fresse
Das Ei
Das große runde Leder
Das nicht ganz so große runde (ich sag' mal) Leder
Der kleine Weiße mit der roten Naht
Die (wieder) lederne orange Pille
Die eckige Flimmerkiste
Die kleine grüne Filzkugel
Motor-'sport'
Randsportarten
Viele bunte Pillen (und Spritzen)
Wassersport
Winter'sport'
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren