Donnerstag, 1. November 2007

Hingis tritt zurück

Nur knapp zwei Jahre nach ihrem Comeback entscheidet sich Martina Hingis dann doch wieder für die Frührente. Gerüchte gingen schon länger rum, das die von zahlreichen Verletzungen geplagte und - verglichen mit ihrer Vergangenheit - auch eher mäßig erfolgreiche Hingis demnächst das Handtuch schmeißen würde, dass es allerdings aus folgenden Gründen passiert, hätte wohl niemand gedacht - oder zumindest ich nicht: Hingis wurde in Wimbledon positiv auf Kokain getestet. Sowohl die A- als auch die B-Probe lieferten ein positives (bzw. negatives, ist Auslegungssache) Ergebnis. Hingis ist sich "zu hundert Prozent sicher", dass sie nichts genommen habe und ist "frustiert und ärgerlich" über die Vorwürfe, tritt aber trotzdem lieber gleich zurück, weil sie keine Lust auf einen jahrelangen juristischen Streit hat, um ihre Unschuld zu beweisen. Clever girl, würde ich sagen, da tut mal jemand richtig was für seine Glaubwürdigkeit. Schlau wie sie ist hat Hingis übrigens auch noch selber eine Haarprobe machen lassen, die selbstverständlich keine Spuren von Kokain aufwies, die zeigt sie aber niemandem, Ätsch!

Aktuelle Beiträge

Nie meeeeehr 2. Liiiii...
...gaaaar nicht so schön sieht das aus.
Sac-Fox - 17. Mrz, 02:16
gott sei dank müssen...
gott sei dank müssen wir nie wieder sontoro spielen...
jannes der koenig - 4. Sep, 13:01
man versteht halt nix
man versteht halt nix
jannes der koenig - 4. Sep, 12:57
Hört Hört!...
Hört Hört! Hier spielt sich jemand als Tennis-Experte...
Nils-Holgerson - 2. Sep, 17:28
Idee mit dem Übersetzen...
Idee mit dem Übersetzen schon kinda funny. Schade,...
Osna-Fox - 29. Aug, 00:35

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 3860 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Mrz, 02:16

Suche

 

Auf die Fresse
Das Ei
Das große runde Leder
Das nicht ganz so große runde (ich sag' mal) Leder
Der kleine Weiße mit der roten Naht
Die (wieder) lederne orange Pille
Die eckige Flimmerkiste
Die kleine grüne Filzkugel
Motor-'sport'
Randsportarten
Viele bunte Pillen (und Spritzen)
Wassersport
Winter'sport'
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren