Mittwoch, 7. März 2007

Breaking News

Ich war gerade leicht geschockt als ich folgende Einleitung eines Spiegel-Online Artikels las:
Kommende Woche beginnt die neue Formel-1-Saison mit dem Grand Prix von Australien.
Ich bin dann der Sache mal nachgegangen und habe festgestellt, dass tatsächlich nächste Woche die neue Formel-1-Saison mit dem Grand Prix von Australien beginnt. Entweder habe ich diesen so genannten "Sport" in den letzten Monaten einfach noch konsequenter ignoriert als ich es ohnehin schon immer getan habe, oder die Formel 1 kriegt nach Schumis Rücktritt wirklich weniger Sendezeit als bisher.

Meinem Desinteresse ist es auch geschuldet, dass sich an dieser Stelle keine ausgedehnte Saison-Vorschau befindet. Nur so viel sei verraten: Toyota kriegt einmal mehr nichts auf die Reihe, Ferrari ist in einer schwierigen Umbruchphase, bei Mercedes läuft auch nicht viel zusammen und BMW wird die Überraschung der Saison. Ein besonderes Augenmerk wird auf den Reifen liegen, die möglicherweise gerade bei regennasser oder sehr heißer Fahrbahn besser oder schlechter funktionieren werden.

Ein bisschen echte Information habe ich dann doch noch anzubieten: Es gibt nur noch einen Reifenhersteller, Michelin hat aufgegeben. Ab sofort beliefert also nur noch Bridgestone die Teams mit Reifen, jeweils eine harte und eine weiche Mischung. Die Teams werden per Regeländerung gezwungen, im Rennen beide Mischungen einzusetzen. Und genau wegen solchen völlig sinnfreien und willkürlichen Regeländerungen, die jedes Jahr aufs neue den Wettbewerb verzerren, werde ich mich niemals für die Formel 1 erwärmen können.

Trotzdem bin ich gespannt auf die erste Saison nach Schumacher, allerdings nicht aus sportlicher sondern eher aus medialer Sicht. Wie wird die Formel 1 ohne den Lieblig aller Deutschen hierzulande aufgenommen? Vor allem für RTL wird das interessant, da die Formel 1 nach dem Verlust von CL und dem Totalausfall von Skispringen das komplette Sportprogramm des Senders darstellt. Wenn das jetzt auch noch wegbricht siehts im Bereich Sport ziemlich düster aus, und ob sich das mit ein paar Kämpfen von Maske und Klitschko kompensieren lässt, wage ich mal zu bewzeifeln...

Aber noch ist es ja nicht so weit, vielleicht wird die neue Formel-1-Saison auch die spannendste seit Jahren und ich entdecke endlich meine Liebe für diesen "Sport". Die Hoffnung stirbt ja bekanntermaßen zuletzt.

CL-Progose II

Ich traue mich nochmal:
  • Bayern schafft das! Knapp, aber das ist ja egal. Das sieht dann auch in der fünf Jahreswertung gut aus.
  • Der AC lässt es sich nicht nehmen, die Schotten rauszukatapultieren.
  • ManU, ganz klar weiter gegen Lille.
  • Arsenal scheitert am PSV. Die Londoner haben dieses Jahr einfach kein gutes Team.

Wade kommt zurück, nur wann und wie lange

Dwyane Wade, der sich am 21.02 im Duell mit Shane Battier eine Schulterverletzung zuzog, verzichtet vorerst auf eine nötige Operation um sich einem Rehaprogramm zu unterziehen. Dies eröffnet Wade die Möglichkeit noch in dieser Saison zu den Heat zurückzukehren. Allerdings muss er eine mehrwöchige Pause einlegen und kann frühestens kurz vor dem Beginn der Playoffs den Spielbetrieb wieder aufnehmen.
Die Beweggründe für Wade liegen klar auf der Hand. Da man in der Eastern Conference noch in aussichtsreicher Position ist in die Playoffs, evtl. sogar mir Heimvorteil, einzuziehen sind die Hoffungen auf eine Verteidigung der Meisterschaft noch nicht ganz begraben. Dieses Vorhaben kann allerdings nur gelingen wenn man den letztjährigen Finals-MVP in den eigenen Reihen hat. Der Druck sowohl von Fans, Mitspielern und Trainern auf Wade ist immens und mit Sicherheit ausschlaggebend um eine Rückkehr bereits in dieser Saison anzustreben.
Unmittelbare Erfahrungen mit dieser Verletzung und anschließenden Rehamaßnahmen hat Wades Teamkollege Eddie Jones, der sich damit bereits 2001 rumplagte. Jones musste damals 15 Spiele pausieren.
Da Wades Ärzte eine Verschlimmerung der Verletzung ausschließen ist sein Schritt nachzuvollziehen. Durch die Operation fällt Wade ca. 5 Monate aus was bei sofortiger Operation dem Ende dieser Saison gleichkommen würde. Lässt er sich aber erst nach den Playoffs operieren würde ihn das in der nächsten Saison nur ein paar Spiele zu Saisonbeginn kosten.
Somit alles gut für Wade und die Heat? Nicht ganz, da sich jetzt Pistons Coach Flip Saunders skeptisch über die Aussagen der Heatärzte äußerte. Saunders Sohn Ryan hatte mit den gleichen Problemen zu kämpfen. Auch er ist Basketballer an der University of Minnesota. Auch er spielte trotz Verletzung weiter was aber in einer Pause von zehn Monaten endete da Ryan Saunders Schulter immer wieder aus dem Gelenk sprang und somit das Gelenk zu häufig zu stark gedehnt wurde.
Unter diesen Voraussetzungen steht Wades Entscheidung schon unter ganz anderen Vorzeichen. Ist es diese bisher vollkommen verkorkste Saison wirklich Wert sich ein solches Risiko aufzulasten? Zumal die Konkurrenz aus dem Westen noch stärker ist als im letzten Jahr und die Heat nicht mehr als Außenseiter im Rennen um die Eastern Conference Krone sind. Im worst-case-Fall würde das für Wade bedeuten, dass für die Heat mit Wade in der ersten Runde der Playoffs Schluss ist und Wade sich den ersten Teil der kommenden Saison von der Seitenlinie aus angucken kann.

Aktuelle Beiträge

Nie meeeeehr 2. Liiiii...
...gaaaar nicht so schön sieht das aus.
Sac-Fox - 17. Mrz, 02:16
gott sei dank müssen...
gott sei dank müssen wir nie wieder sontoro spielen...
jannes der koenig - 4. Sep, 13:01
man versteht halt nix
man versteht halt nix
jannes der koenig - 4. Sep, 12:57
Hört Hört!...
Hört Hört! Hier spielt sich jemand als Tennis-Experte...
Nils-Holgerson - 2. Sep, 17:28
Idee mit dem Übersetzen...
Idee mit dem Übersetzen schon kinda funny. Schade,...
Osna-Fox - 29. Aug, 00:35

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 3860 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Mrz, 02:16

Suche

 

Auf die Fresse
Das Ei
Das große runde Leder
Das nicht ganz so große runde (ich sag' mal) Leder
Der kleine Weiße mit der roten Naht
Die (wieder) lederne orange Pille
Die eckige Flimmerkiste
Die kleine grüne Filzkugel
Motor-'sport'
Randsportarten
Viele bunte Pillen (und Spritzen)
Wassersport
Winter'sport'
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren