Sonntag, 11. Februar 2007

Davis Cup Notizen Tag 3

  • Tommy Haas zeigt einmal mehr eine nahezu perfekte Vorstellung und besiegelt die erste deutsche Viertelfinalteilnahme im Davis Cup seit sechs Jahren.
  • Ivan Ljubicic mal wieder nicht ganz bei der Sache und zu jeder Zeit chancenlos.
  • Ancics letztes Einzel genauso ueberflussig wie seine gestrigen Motivationsversuche, trotzdem haette er in einem Entscheidungsspiel sicherlich verdammt gut ausgesehen.
  • Boris Becker hat die mit Abstand haesslichste Frisur im Stadion, bewahrt jedoch wie immer gewohnte Coolness.
  • Patrick Kuehnen (41, laut Sky Sports 31) sollte sich ernsthaft ueberlegen, Nicolas Kiefer zukuenftig nicht mehr zu nominieren, denn Haas scheint zu Hoechstformen aufzulaufen, wenn er allein der Star des Teams ist.
  • Viertelfinalgegner wird entweder Belgien oder Australien und damit absolut machbar.

Ergebnisopportunismus pur

Was ist nur los beim DSF-Doppelpass? Vor einer Woche hieß es noch ein paar Stunden vor dem Spiel Bremen vs. Schalke bei Punktegleichheit an der Spitze der Tabelle der beiden Kontrahenten: "Wer soll diese Bremer stoppen?" Die einhellige Meinung der selbsternannten Expertenrunde war, dass zur Zeit wohl niemand so recht dazu in der Lage sei.
Heute allerdings, 7 Tage später, scheint Schalke bereits sicher der deutsche Meister zu sein und Werder soweit abgeschlagen, dass die Teilnahme an der CL ein fast aussichtsloses Unterfangen ist, glaubt man Udo Lattek und seinen Komparsen.
Genauso war der HSV vor einer Woche bereits in der zweiten Liga, ohne Möglichkeiten sich wieder zu fangen. Ein Spiel und ein Sieg später ist die Wende geschafft und der Abstieg so gut wie verhindert. Dafür ist Dortmund einer der heißesten Abstiegskandidaten; na ja, wer gegen den Letzten verliert...

Mann des Spieltags:

Bis jetzt ist es noch Roman Wiedenfeller. Erst macht er Mehdi Mahdavikia (auf Grund seiner Schwalbe im Strafraum berechtigter Weise) im Stile eines Oliver Kahns an und schenkt ihm dann ein Tor im Stile eines Tomislav Piplicas. Eine derart hervorragnede Parodie hat man selten gesehen.

Aber Bayern spielt heute ja noch. Da ist noch einiges möglich.

Aktuelle Beiträge

Nie meeeeehr 2. Liiiii...
...gaaaar nicht so schön sieht das aus.
Sac-Fox - 17. Mrz, 02:16
gott sei dank müssen...
gott sei dank müssen wir nie wieder sontoro spielen...
jannes der koenig - 4. Sep, 13:01
man versteht halt nix
man versteht halt nix
jannes der koenig - 4. Sep, 12:57
Hört Hört!...
Hört Hört! Hier spielt sich jemand als Tennis-Experte...
Nils-Holgerson - 2. Sep, 17:28
Idee mit dem Übersetzen...
Idee mit dem Übersetzen schon kinda funny. Schade,...
Osna-Fox - 29. Aug, 00:35

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Status

Online seit 3973 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 17. Mrz, 02:16

Suche

 

Auf die Fresse
Das Ei
Das große runde Leder
Das nicht ganz so große runde (ich sag' mal) Leder
Der kleine Weiße mit der roten Naht
Die (wieder) lederne orange Pille
Die eckige Flimmerkiste
Die kleine grüne Filzkugel
Motor-'sport'
Randsportarten
Viele bunte Pillen (und Spritzen)
Wassersport
Winter'sport'
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren